cupcakes die einem das leben retten – was will man mehr? :d

Hallihallöchen Leute , 
also erstmal freu ich mich wie ein Keks über 1000 Views , sowie über 100 Facebook likes.
Darum habe ich mir überlegt , mal was gaanz besonderes zu machen . 
Vorgestern hab ich mich schonmal mit dem Royal Icing beschäftigt. Wozu das ganze gut war, wird sich wohl spätestens jetzt klären. Denn die Cupcakes die ich euch heute zeige ,sind nicht nur lecker und süß , sondern können euch im Notfall sogar das Leben retten 😉
Die Inspiration für diese kleinen Leckereien hatte ich übrigens von einer Youtuberin namens Rosanna Pansino. Aber das Rezept ist komplett von mir 😉 Trotzdem werde ich euch unter dem Rezept noch einen Link für das Orginalvideo geben;) 
Aber genug geredet , so eintstanden meine Superhero-cupcakes:
Teig:
3 Eiweiß
1 Priese Salz
150g Zucker
1 Pk.Vanillezucker
3 Eigelb
150g Butter
125g Mehl
1 1/2 Tl Backpulver
5-6 El Milch
2 EL Kakaopulver
100g Mandelstifte
100g weiße Schokodrops
1. Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen.
2. Den Eischnee weiter schlagen und dabei den Zucker mit dem Vanillezucker einrieseln lassen.
3.In einer anderen Schüssel die Eigelbe mit der Butter ( sollte vorher etwas weich gemacht werden ) schaumig rühren.
4.Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unter das Butter-Ei gemisch rühren.
5.Danach den Kakao dazugeben und vermischen. 
6. Jetzt den Eischnee unterrühren bis sich eine homogene Masse ergibt. Die Schokodrops und die Mandeln unterheben und fertig ist der Teig. 
7. Er kann nun im Muffinblech bei 180°C ca 25 min backen . ( ich kann es aber  nicht oft genug sagen, zwischendurch immer mal vorbei schauen und Stäbchenprobe machen. Denn jeder Ofen bäckt etwas anders) 
8 . Fertig? Dann nehmt die Muffins herraus und lasst sie gut abkühlen. 
In der zwischenzeit muss das Frosting zubereitet werden. Den ein Cupcake ohne Frosting ist halt nur ein Muffin 😀 ( woa eine Lebensweisheit :’D… sorry) 
Also Zutaten für das Frosting: 
75g Puderzucker
1 Becher Sahne 
200g Doppelrahmfrischkäse
2 Päcken Vanillezucker ( besser währe Vanillepulver oder Vanillemark , aber Vanillezucker tuts im Notfall auch 😉 )
Lebensmittelfarbe 
1. Frischkäse mit gesiebtem Puderzucker und Vanillezucker aufschlagen. 
2. Schlagsahne steif schlagen und unterrühren. 
3. Falls das Frosting noch zu Flüssig ist, stellt es einfach für eine Stunde in den Kühlschrank. ( Und wenns schneller gehen soll tuts auch ein EL Mehl . Es schafft Bindung und man schmeckts am ende eh nich ;))
4. Nach Bedarf noch Lebensmittelfarbe dazu geben und ab in die Spritztülle und auf den Cupcake. 

5. Zu guter letzt werden aus den Cupcakes noch supercupcakes indem ihr die über Nacht erkaltete Royal Icing Deko auf das Frosting pappt 😉
Hier nochmal der Link zu dem Rezept 😉
Kleiner Tipp… Druckt euch das Motiv aus und heftet es unter ein Stück Backpapier damit ihr wisst wie ihr mit dem Icing zeichnen müsst.
( Die Spinnen habe ich aus Schokolade gemacht weil ich keine schwarze Lebensmittelfarbe finden konnte ) 
Fertiiiggg !!! 😀 
Jetzt könnt müsst ihr euch nurnoch zurücklehnen und die heldenhaften Leckereien genießen 😉 
Ach und hier noch der versprochene Link :

Sooop jetz zum Schluss nochmal vielen Dank für euren Support. Über Kommentare und Feedback würde ich mich wie immer ganz dolle freuen. 
Eure Chrissitally :*

mini apfelküchlein

Hallöchen Leute , Heute gibts mal wieder ein neues leckeres Rezept von mir. Vorallem für Streußelkuchenliebhaber sind die kleinen Leckerbissen ,die ich euch zeigen w...